Logo
Home Mobil-Menü
Datenschutz

Markol-Cup 2012

Ein-und Ansicht eines Neuling

 

Ostern 2012, wir waren in unserem Heimathafen Arenal/Mallorca, unsere Yacht stand auf dem Trockenen. Der neue Anstrich des Unterwasserschiffs nebst Erneuerung der Anoden stand an. Auf Hochglanz poliert wurde unsere Thalatta natürlich auch noch. Drei Wochen, mit ein wenig Arbeit, segeln an der Ostküste und Ausflügen auf der Insel gingen zu Ende. Am nächsten Morgen wollten wir zum Ijsselmeer fahren, um an einer Regatta teilzunehmen, am Markol - Cup 2012. Am Flughafen in Düsseldorf schoss es mir durch den Kopf: Wie blöd bin ich eigentlich, von fast sommerlichen Temperaturen in das nasskalte Lemmer zu fahren. In Erwartung drei Tage auf einem engen Schiff, mit Leuten die ich nicht kenne, frierend und ständig von einer drohenden Erkältung übermannt zu werden, über das ruppige IJsselmeer  zu segeln. 

 

 

Nächstes Thema:  Panoramabilder