Logo
Home Mobil-Menü
Datenschutz

Unser Sommertörn 2015

Mitte Mai 2015 haben wir unsere Reise von Mallorca, unserer maritimen Heimat, in Richtung Südspanien begonnen.

Über Ibiza und Formentera segelten wir, Felicitas und Walter von der SY Thalatta, zum spanischen Festland. Der Club Nautico Altea war dort unser erster Hafen. Alicante, das Mar Menor, Cartagena und Garrucha lagen Ende Juli im Kielwasser. Mit rauhen Winden und vollen Segeln, vorbei am spektakulären Cabo de Gata, waren wir pünktlich zur Fiesta San Juan, in Almeria. 

Teil 1 - von Mallorca bis Alicante

Langsam wurde es in Andalusien sehr heiß. Für zwei Monate wollten wir unsere Reise unterbrechen. Mit dem Mietauto, sicherlich nicht gerade maritim aber sehr effektiv, suchten wir von Almeria aus einen geeigneten Liegeplatz für unser Schiff. Drei Häfen kamen in Frage: In Aguadulce sind einige unserer Vorstellungen an einen Hafen vorhanden und Roquetas de Mar kam überhaupt nicht in Frage. Die Wahl fiel dann auf den Puerto Deportivo Almerimar. Hier glauben wir den wohl besten Platz für unsere Thalatta gefunden zu haben. 

Teil 2 - von Alicante bis Almerimar

Nächstes Thema:  2016 Herbsttörn